Hier erfahren Sie mehr über das CDP

Herzlich Willkommen auf der Seite des Center for Digital Production. Das CDP dient der Forschung und Weiterentwicklung von digitalen, intelligenten bzw. „smarten“ Produktentstehungsprozessen, welche heutzutage als „Industrie 4.0“ bezeichnet werden. Das im August 2017 gegründete Comet Center „Center for Digital Production“ ist eine der führenden Forschungs- und Entwicklungsplattformen im Bereich Flexible Fertigungsautomatisierung, Machine-to-Machine Communication und Produktions-netzwerken. Zu den wissenschaftlichen Partnern zählen neben den relevanten Instituten der TU-Wien internationale Institutionen wie die ETH-Zürich und das Karlsruhe Institute for Technology. Der Kreis der Unternehmenspartner umfasst mehr als 40 namhafte Anwender und Technologieanbieter in den Forschungsbereichen des Zentrums. Als Test- und Entwicklungsumgebung steht uns,  an unserem Standort in der Seestadt Aspern, die Pilotfabrik Industrie 4.0 der TU-Wien zur Verfügung. [/bg_collapse]

 

 

M2M – Communication – Automated Shopfloors

In Zusammenarbeit mit unseren Partner entwickeln wir Lösungen, welche folgendes ermöglichen:

  • Flexible, rekonfigurierbare Automatisierung
  • Vertikale Integration
  • Interaktive Produktionsplanung
  • Umfassender Zugriff auf Prozessdaten
  • Voraussagende Qualitätssicherung

Die “Pilot Fabrik” der TU Wien ermöglicht hierbei das Testen und Evaluieren unter realistischen Produktionsbedingungen.

 

 

 

 

Automated Design & Lot-size-1 Manifacturing

Wir entwickeln mittels Produktvirtualisierung, automatisiertes Design, Werkstattkonnektivität und flexible Automatisierung Lösungen, welche die Produktion kleiner Losgrößen (bis zu 1) mit gleicher Qualität und Produktionskosten wie Großserien ermöglichen. Produktionsbeispielen der TU Wien “Pilot Fabrik” liefern sowohl eine repräsentative Produktvielfalt sowie die benötigte Umgebung.

 

 

 

Data Driven Process Improvement

Basierend auf Echtzeit-Datenversorgung sowohl auf Maschinenlevel als auch der Einheiten zur Ressourcenplanung entwickeln wir Lösungen für:
– Optimierte, interaktive Produktionsplanung – Selbstlernende Prozessoptimierung (auf Maschinen- und Planungslevel) – Ressourcenverbrauchsoptimierung – Prädiktive Wartung
Die “Pilot Fabrik” erlaubt durch die Nutzung von Beispieldaten typischer Situationen einer Herstellung ein schnelles Prototyping und eine Demonstration von Herangehensweisen an die Planung.

 

 

 

 

Dynamic Production Networks

Durch das Bereitstellen von Lösungskonzepten für die intra- und interorganisatorische Koordination von Workflows kann die dezentralisierte Herstellung zuverlässiger und effizienter gemacht werden. Zudem ermöglichen diese Herangehensweisen die Bildung von virtuellen “bottom-up” Fabriken durch die individuelle Bündelung von (herstellungs-)technologisch angetriebenen Lieferanten in einem höherwertigen Produktionsnetzwerk.