Leitung:

Prof. Gerhard
TU Wien
Institut für Konstruktionswissenschaften und Technische Logistik

In Area 1 steht die modellbasierte Repräsentation von Produkten und Produktsystemen zur Verfügungstellung eines nahtlosen Informationskreislaufs im Fokus. Das Ziel dieser Herangehensweise, oft als “digital twin approach” bezeichnet, ist eine Verbesserung des generellen Zugriffs auf Produktentwicklung, Produktionsplanung und Herstellungsinformationen sowie die Ermöglichung der frühzeitigen und durchgehenden Integration des Kundens in den ganzen Lebenszyklus.